Feeds
Artikel
Kommentare

2. Karriere

01. Oktober 2015

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der AfD-Landtagsfraktion Sachsen

  • Parlamentarischer Berater für Bildung, Wissenschaft, Medien und Kultur
  • freier Publizist

01. Juli 2008 30. September 2015

freiberuflicher Publizist

  • seit 10/14 Autor, Gutachter für die AfD-Landtagsfraktion Sachsen
  • bis 07/14 Dozent, Autor und Lehrbeauftragter an Hoch- und Fachschulen, Produzent „Kopflicht.tv“, Modulverantwortlicher in mehreren Bachelor-Studiengängen
  • Referent und Medientrainer

01. Januar 2008 – 30. Juni 2008

Leiter Presse/PR TMS GmbH Dresden

  • Unternehmenssprecher mit Personal- und Etat-Verantwortung
  • Konzeption der Integrierten Kommunikation für sechs Publikumsmessen im Verbrauchersegment von der Event- bis zur Mediaplanung
  • Konzeption der Unternehmens- und Personality-PR incl. Social Sponsoring

01. Januar 2002 - 31. Dezember 2007

freiberuflicher Dozent an Hoch- und Fachschulen

  • Produzent „035eins“ / „MIXEDD“
  • Autor, Referent und Medientrainer
  • PR-Arbeit für TMS GmbH Dresden

01. Januar 2001 – 31. Dezember 2001

Studioleiter „saek Fernsehen“ Bautzen

  • Ausbildungs- und Kursleiter
  • Chefredakteur und Produzent des ersten deutschen TV-Magazins in obersorbischer Sprache „Serbske wokno“ und des ersten Bautzner Info-Magazins „BeZett“

01. August 1999 – 31. Dezember 2000

Redakteur der Geschäftsführung „Sachsen Fernsehen“ Dresden

  • Studioleiter „saek Fernsehen“ Bautzen der Sächsischen Landesmedienanstalt SLM
  • Producer der Studenten-Magazine „035eins“ und „034eins“ sowie des Sendeplatzes „saek-Fenster“ mit 9 verschiedenen Magazinformaten
  • Übernahme besonderer Aufgaben für Programmforschung, -entwicklung / Öffentlichkeitsarbeit und Eventmarketing; Off-Sprecher

01. Mai 1996 – 31. Juli 1999

stellvertretender Chefredakteur „Dresden Fernsehen“ Dresden

  • Chef vom Dienst CvD / Planungsredakteur / Nachrichtenchef des regionalen Info-Magazins „Drehscheibe“ sowie Ausbildungsredakteur und Off-Sprecher
  • Aufnahmeleiter/ Ablaufredakteur Live- und Vorproduktionen
  • Redakteur / Producer mehrerer Magazinformate in diversen Ressorts, darunter des ersten ostdeutschen Studentenmagazins „035eins“

01. Oktober 1995 – 30. April 1996

stellvertretender Chefredakteur „Drehscheibe Dresden“ Dresden

  • Planungs- und Nachrichtenredakteur / Live-Aufnahmeleiter des Fenstermagazins (bis Dezember 1995 „RTL“ / ab Januar 1996 „VOX“)
  • Magazinredakteur in diversen Ressorts sowie Off-Sprecher

01. April 1995 – 30. September 1995

Geschäftsführer/Bildungsreferent „Junge Medien Sachsen“ e.V.

  • Organisation/Leitung von Medienkursen und Medienbildungsreisen
  • Produktion des Jugendmagazins „Übersteuert“ bei “ProhlisTV”
  • allgemeine Geschäftsbesorgung des Vereins

01. April 1993 – 31. März 1995

Redakteur Nachrichten/Wort „Antenne Sachsen“ Dresden

  • Nachrichtenredakteur im Selbstfahrstudio / Sprecher im Schicht- und Wochenenddienst mit Assistenz; ab November 1994 CvD
  • Magazinredakteur und Serienautor/Sprecher
  • Magazinmoderator „Mittagsreport“ / „Tagesreport“

15. August 1992 – 31. März 1993

Redakteur Nachrichten/Wort „Radio SAW“ Magdeburg

  • Nachrichtenredakteur im Selbstfahrstudio / Sprecher im Schicht- und Wochenenddienst mit Assistenz
  • Magazinredakteur und Serienautor/Sprecher
  • Magazinmoderator „Radio SAW – Aktuell“

01. Januar 1992 – 14. August 1992

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

  • Projektmitarbeiter am Institut für Germanistik, FB Literaturwissenschaft, der Fakultät für Geistes- Sozial- und Erziehungswissenschaften
  • Planung und Recherche für die biographische Studie “Die Wende im Bewusstsein ostdeutscher Frauen”