Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Regionales' Kategorie

Sie ist Patronin von Ländern, Bistümern, mehreren Berufen, des Deutschen Ordens und der Caritas: Elisabeth von Thüringen. Die geheiligte Landgräfin starb vor 790 Jahren.

Er gewann die Schlacht von Poitiers, stieg so zum „Retter des Abendlands“ auf und begründete die Dynastie der Karolinger: Karl Martell. Vor 1280 Jahren starb er.

Von Straßen über Apotheken und Vögeln bis hin zu Konsumgütern wie Keksen ist der Bürger inzwischen Umbenennungsärger gewohnt. Doch dass Dresdens Museen jetzt auch Alte Meister verunstalten, tut weder der Kultur noch dem sozialen Frieden gut und lässt den Ärger in Wut umschlagen.

Der Suppenalchemist

Er erfand Tütensuppen, Suppenwürze und Brühwürfel: Julius Maggi. Der rastlose Müller, der für den Aufstieg des badischen Dorfs Singen sorgte, wurde vor 175 Jahren geboren.

Kommunistischer Kaiser

Sein Name ist mit Kampagnen wie dem „Großen Sprung“ oder der „Kulturrevolution“ verbunden, die 76 Millionen Tote forderten: Mao Zedong. Vor 45 Jahren starb er.

Er erarbeitete den Energieerhaltungssatz, die Dreifarbentheorie des Sehens und begründete die wissenschaftliche Meteorologie: Hermann Helmholtz. Vor 200 Jahren kam er zur Welt.

Der Flugpionier erfand die gewölbte Tragfläche und baute mehr als 30 Flugapparate, mit denen er über 2000 Gleitflüge absolvierte: Otto Lilienthal. Vor 125 Jahren stürzte er mit tödlichen Folgen ab.

Er war ein Klassiker der Moderne und erster berufener Bauhaus-Lehrer: Lyonel Feiniger. Der Mann, wegen dem die USA die DDR verklagte, feierte jetzt seinen 150. Geburtstag.

Er revolutionierte die Chirurgie, behandelte die Prominenz Europas und wurde von der DDR trotz seiner Demenz instrumentalisiert: Ferdinand Sauerbruch. Vor 70 Jahren starb er.

Er erfand Rechenmaschinen, Unterseeboote und Fördertechnik: Gottfried Wilhelm Leibniz. Das letzte Universalgenie feierte jetzt seinen 375. Geburtstag.

Nächste »