Feeds
Artikel
Kommentare

Archiv für die 'Regionales' Kategorie

Sie war die erste Architektur-Absolventin Österreichs, Kommunistin mit Berufsverbot – und Erfinderin der Einbauküche: Margarete Schütte-Lihotzky. Vor 20 Jahren starb sie.

Er galt als „Zuchtmeister“ der SPD, saß 34 Jahre im Bundestag und wurde als KPD-Denunziant enttarnt: Herbert Wehner. Der rote Schimpfkanonier starb vor 30 Jahren.

Manchmal entwickeln Begriffe ein Eigenleben und trennen sich aus vielerlei Gründen von den Personen, mit denen sie eine kausale Einheit bilden. So beruhte der „Sputnikschock“ von 1957, der die erst entsetzten emotionalen, später emsigen wirtschaftlichen Reaktionen vor allem der USA auf den Start des ersten künstlichen Satelliten beschreibt, auf dem Rüstungsprogramm des sowjetischen Staatschefs Nikita […]

Erst mit knapp 60 startete der Apotheker, Publizist und heimliche Frauenheld seine Karriere als bedeutendster deutscher Romancier des Realismus: Theodor Fontane. Nun würde er 200 Jahre.

Protestieren statt studieren

„Klimaschützer“ besetzen einen Dresdner Hörsaal und üben sich tagelang in Antidemo-kratie und Vulgärkommunismus. Und die Uni schaut tatenlos zu. Chronik einer Farce.

Er produzierte zehntausende Werke, hatte unzählige Affären und wird in Hamburg bis heute als Genie verehrt: Horst Janssen. Jetzt würde der einstige Napola-Schüler 90 Jahre alt.

Er prägte den Begriff „Waldbau“, trennte als erster „Jagd“ und „Forst“ und gilt als Begründer der Forstwissenschaft in Deutschland: Heinrich Cotta. Vor 175 Jahren starb er.

Honecker hielt die Ehrenwache

Der Buchdrucker mit dem berühmten Vater war fast 20 Jahre lang Ost-Berliner Bürgermeister: Friedrich Ebert. Vor 125 Jahren wurde er geboren – und ist heute vergessen.

Sie gilt als urdeutsche Nachkriegserfindung und wird jährlich 800 Millionen Mal verkauft: die Curry-wurst. Vor 70 Jahren wurde sie erstmals zubereitet – nach Berliner Version. Es gibt aber noch andere.

CDU und AfD als stabile bürgerliche Zweierkoalition? Für diese Frage am Wahlabend wird einer MDR-Moderatorin AfD-Nähe, der Partei selbst Rassismus und völkisches Denken unterstellt.

« Zurück - Nächste »